📦 Kostenfreie Lieferung ab 50 €
📆 Versand innerhalb von 3 - 14 Tagen
🎁 Jetzt zum Newsletter anmelden und 15% Rabatt erhalten.
📦 Kostenfreie Lieferung ab 50 €
📆 Versand innerhalb von 3 - 14 Tagen
🎁 Jetzt zum Newsletter anmelden und 15% Rabatt erhalten.
Schnelle Brille: Ein gehypter Trend

Inhalt

Als schnelle Brillen werden Sonnenbrillen bezeichnet, die wir bislang aus dem Sportkontext (z. B. vom Joggen oder Rennradfahren) kannten. Vor allem über die sozialen Medien baute sich ein wahrer Hype um die futuristischen und sportiven Modelle auf, die von Celebrity- oder Streetstyle-Fotos nicht mehr wegzudenken sind.

Woher kommt der Begriff “schnelle Brille”?

Wie kommt es, dass sich nerdige Sportbrillen in Trend-Accessoires verwandeln und was ist die Bedeutung der „schnelle Brille“? Zum einen rührt der Name aus dem Sportbereich: Die Brillen mit wurden seit schon in den 90ern von schnellen Radfahrprofis und Läufern getragen.

Es gibt keine einheitliche Definition für die schnelle Brille. Dennoch kann man anhand bestimmter Merkmale grob feststellen, welche Art von Brille als schnell betrachtet wird und durch welche Eigenschaften ein Modell an Geschwindigkeit gewinnt. Ob Du Dich für eine verspiegelte Brille entscheidest oder lieber zu einer dezenten Sportsonnenbrille greifst, ist nicht so entscheidend wie die Art und Weise, wie Du die schnelle Brille mit viel Selbstbewusstsein und einem kleinen Augenzwinkern kombinierst.

Was ist das Besondere einer “schnellen Brille”?

Im Sport verweist der Begriff “schnelle Brille” auf spezielle Sportbrillen oder Skibrillen, die für schnelle Bewegungen und wechselnde Lichtverhältnisse optimiert sind. Hier sind einige Gründe, warum diese Brillen als “schnell” betrachtet werden:

  • Design für hohe Geschwindigkeiten: Schnelle Brillen im Sport sind oft aerodynamisch gestaltet, um den Luftwiderstand zu minimieren. Dies ist besonders wichtig bei Sportarten wie Radfahren, Skifahren oder Motorsport, bei denen hohe Geschwindigkeiten erreicht werden. Schnelle Brillen zeichnen sich durch ihre anliegende Form aus und sorgen so dafür, dass die Brille auch bei schnellen Bewegungen sicher auf dem Gesicht sitzt.
  • Schneller Wechsel von Lichtverhältnissen: Viele Sportarten finden im Freien statt, und die Lichtverhältnisse können sich schnell ändern, z. B. wenn Wolken vorbeiziehen oder Schatten auf die Strecke fallen. Schnelle Brillen sind oft mit Gläsern ausgestattet, die sich automatisch an unterschiedliche Lichtverhältnisse anpassen oder leicht ausgetauscht werden können.
  • Schutz vor Wind, Sonne und Störelementen: Diese Brillen bieten Dir nicht nur Schutz vor Wind, um die Sicht zu verbessern, sondern auch vor UV-Strahlen, Blendung und anderen störenden Elementen. Dies ist besonders wichtig, um die Konzentration und Leistungsfähigkeit bei hohen Geschwindigkeiten zu gewährleisten.
  • Anti-Beschlag-Technologie: Schnelle Brillen sind oft mit Beschichtungen ausgestattet, die ein Beschlagen der Gläser verhindern. Das ist besonders wichtig, um klare Sicht bei wechselnden Temperaturen und intensiver körperlicher Aktivität zu gewährleisten.

Insgesamt sind schnelle Brillen also darauf ausgelegt, Sportlern optimale Bedingungen für ihre Aktivitäten zu bieten, insbesondere wenn es um hohe Geschwindigkeiten und wechselnde Umgebungen geht.

Schnelle Brille: Ein Gehypter Trend

Was sind weitere Merkmale einer “schnellen Brille”?

  • Leichtgewicht: Schnelle Brillen für den Sport sind oft leichtgewichtig, um den Tragekomfort während schneller Bewegungen zu gewährleisten. Dies kann wichtig sein, besonders in Sportarten wie Radfahren, Laufen oder Motorsport, bei denen Gewicht einen Einfluss auf die Leistung haben kann.
  • Robust und stoßfest: Da schnelle Sportarten ein höheres Verletzungsrisiko mit sich bringen können, sind schnelle Brillen in der Regel bruchsicher. Dies schützt die Augen vor Verletzungen durch herumfliegende Partikel, Wind oder andere potenzielle Gefahren.
  • Optimale Sicht: Eine gute sportliche Brille bietet klare Sicht und minimiert störende Blendeffekte. Die Gläser können polarisiert oder verspiegelt sein, um Blendungen zu reduzieren.
  • Rutschfeste Passform: Die Brillen sollten einen sicheren und rutschfesten Halt gewährleisten, selbst bei schnellen Bewegungen oder intensiven Aktivitäten.
  • Belüftungssystem: Ein effektives Belüftungssystem verhindert das Beschlagen der Gläser, besonders wichtig bei schweißtreibenden Sportarten.
  • Anpassbare Nasenpads und Bügel: Die Möglichkeit, Nasenpads und Bügel individuell anzupassen, trägt zur optimalen Passform und Stabilität bei.
  • UV-Schutz: Sportbrillen bieten oft einen optimierten UV-Schutz, um die Augen vor schädlichen Sonnenstrahlen zu schützen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sport im Freien betrieben wird.
  • Stromlinienförmiges Design: Ein aerodynamisches Design minimiert den Luftwiderstand und trägt zur Schnelligkeit bei, besonders relevant bei sportlichen Aktivitäten wie Radfahren oder Laufen. Ein ausgefallenes, geradliniges Modell ist überall ein stylischer Hingucker.
  • Wasserabweisend: Für Wassersportarten sind Brillen mit wasserabweisenden Eigenschaften wichtig, um klare Sicht zu gewährleisten.
  • Verspiegelte Gläser: Verspiegelte Gläser können Blendungen reduzieren und verleihen der Brille gleichzeitig einen sportlichen Look. Je bunter die Verspiegelung des Glases, desto schneller das Trendmodell.

Die genauen Eigenschaften können je nach Sportart variieren, aber diese Merkmale tragen allgemein dazu bei, dass die Brille den Anforderungen des Sports gerecht wird und dem Sportler eine optimale Leistung ermöglicht.

Was macht die “schnelle Brille” zu einem Trend?

Ihren Ursprung hat die trendige Sportbrille bereits in den 80er- und 90er-Jahren, als sie die Gesichter vieler Sportbegeisterter zierte, darunter auch zahlreiche Väter. Insbesondere ihre sportliche Funktion dürfte namensgebend für diesen Trend gewesen sein, denn ihre Form bietet optimalen Schutz für die Augen, unabhängig von der tatsächlichen Geschwindigkeit.

Vor einigen Jahren eroberten schnelle Brillen dann die Laufstege bekannter Designer wie Balenciaga, Versace, Prada und Gucci. Doch ihren endgültigen Durchbruch erlebte die Sportbrille erst mit dem Sommer-Hit “Schnelle Brille” der Dresdner Rapcrew 01099 im Jahr 2022. Viele betrachten diesen Song und das dazugehörige Musikvideo als die Geburtsstunde der schnellen Brille. Sicher ist auf jeden Fall, dass die Gruppe maßgeblich zum Aufschwung des Sonnenbrillentrends beigetragen hat.

Ausschnitte des Songs unterstreichen nun TikTok-Videos von jungen Menschen, die stolz ihre Sportsonnenbrillen präsentieren. Einige haben es sich sogar zur Aufgabe gemacht, die schnellste Brille Deutschlands zu finden. Dieser Hype hat dazu geführt, dass immer mehr Designer auf den Zug der schnellen Brille aufspringen.

Ski Aggu – der mit seiner Skibrille vielleicht so etwas wie der  Großmeister dieses Trends ist – bedient sich ohne Scheu am Techno- und Trance-Sound um die Jahrtausendwende und kleidet sich auch dementsprechend.

Im Jahr 2023 ist die Auswahl an schnellen Brillen so groß wie nie zuvor. Dabei präsentiert sich die schnelle Brille vielseitiger denn je: Sie ist sowohl für Damen als auch Herren erhältlich und in einer breiten Palette von Farben und Formen verfügbar. Schnelle Brillen können zwar auch schwarz sein, aber als Grundregel gilt: Je knalliger die Farbe, desto schneller die Brille.

Welches Outfit passt zu einer “schnellen Brille”?

In den sozialen Netzwerken wird die schnelle Brille für nahezu jeden Anlass kombiniert – sei es knallbunt für Partys oder als stilvoller Bruch zum Ballkleid. Falls das jedoch zu gewagt erscheint, bedeutet das keineswegs, dass man auf den Trend verzichten musst. Wir präsentieren drei coole Ideen, wie man die schnelle Brille alltagstauglich in Szene setzen kann, ganz unabhängig davon, wie modisch experimentierfreudig man ist.

Stylisch im Vintage-Flair

Die Mode der 80er und 90er erlebt ein modisches Comeback. Für den besonders trendigen Look empfiehlt es sich, die schnelle Brille mit anderen Retro-Elementen zu kombinieren, wie zum Beispiel einem auffälligen Windbreaker in lebendigen Farben und einer entspannten Mom-Jeans. Der Look wird durch klobige Sneaker oder schlichte Converse komplettiert. Um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen, ist es ratsam, die Verspiegelung der Brille farblich auf den Rest des Outfits abzustimmen.

Stilsicher im All-Black-Look

Die schnelle Brille entfaltet ihre volle Wirkung besonders, wenn sie mit einem einfarbigen Outfit kombiniert wird. Ein vollständig schwarzer Look wirkt stets cool, sei es nun mit einem Croptop und einer Faltenhose oder einem langen T-Shirt-Kleid. In diesem Fall gilt für die Brille: Je bunter und auffälliger, desto besser. Auf diese Weise verleiht die schnelle Brille dem Outfit den gewünschten Wow-Effekt und wertet es gekonnt auf.

Stilvoller Kontrast: Trendbewusster Stilbruch

Echte Modeexperten integrieren die schnelle Brille sogar in ihren Business-Look. Egal, ob Blazer, Bluse oder Slip Dress – in Verbindung mit einer schnellen Brille wirken selbst klassische Büro-Outfits besonders stylisch. Für den Alltag empfiehlt es sich, zu einem Modell mit schwarzem Rahmen zu greifen. Nach der Arbeit kann man den Look mühelos aufwerten, indem man eine auffällige Brille hinzufügt, die ihn im Handumdrehen partytauglich macht.

Worauf muss ich beim Kauf einer “schnellen Brille” achten?

Im Zusammenhang mit dem Trend zu schnellen Brillen sind leider auch minderwertige Produkte im Umlauf. Daher ist es beim Kauf, insbesondere von großen, gebogenen Shields, wichtig zu beachten, dass die Brillengläser keine Verzerrungen aufweisen, um Kopfschmerzen zu vermeiden. Qualitativ hochwertige Gläser sollten frei von Schlieren, Blasen oder Einschlüssen sein und sich bei leichtem Fingerdruck nicht verformen.

Ein hilfreicher Tipp :Die Brille mit beiden Händen etwa zehn Zentimeter vor das Gesicht halten und eine senkrechte gerade Linie fixieren. Die Brille dabei waagerecht hin und her bewegen. Bei minderwertigen Gläsern verbiegt und verzerrt sich die gerade Linie. In diesem Fall ist es ratsam, auf die Brille zu verzichten.

Darüber hinaus sollte die Brille nicht auf den Jochbeinen aufliegen, hinter den Ohren fest sitzen und vollständig auf der Nasenauflage aufliegen. Ein geschulter Optiker ist bei der Auswahl und Anpassung behilflich.

“Schnelle Brille” geht auch anders – mit dem Gläsertauschsystem von monstyle

Mit den Klassikern unter den Brillen Wayfarer und Panto werden Deine optischen Gläser jeden Tag zu einem neuen Hingucker. Unser Gläsertauschsystem macht es möglich. Du kannst unter 16 verschiedenen Farbvarianten die Brillenfassungen aussuchen, die Deinem Geschmack und Deinen Bedürfnissen entsprechen und sie entweder mit Deinen Klargläsern oder Sonnengläsern in Deiner Sehstärke immer wieder neu kombinieren. Schau doch mal in unseren Shop und wähle Deine “Schnelle Brille”!

Teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Inhalt

Social Media

On Time

monstyle Newsletter

Sichere dir 15% Rabatt auf den nächsten Einkauf!

Kategorien

Schreibe einen Kommentar

On Key

Weitere Beiträge

- NEWSLETTER -

Sichere Dir 15% auf Deinen nächsten Einkauf!*

*Brillen ausgenommen

Facebook Instagram YouTube Pinterest TikTok
Beliebte Anfragen:
Geben Sie etwas ein, um Vorschläge zu erhalten.
Shop
0 Artikel Warenkorb
Mein Konto